Gehe zu…

Tagesbote.eu

News unabhängig, direkt & transparent

21. September 2017

Carmignac nimmt an der Best for Finance Roadshow teil – jetzt anmelden


R.C.S. Luxemburg B 70 409

MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DES CARMIGNAC PORTFOLIO DES BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

 

 

Der Verwaltungsrat der Gesellschaft teilt den Anteilsinhabern der Gesellschaft hiermit mit, dass die Zentralverwaltungsstelle und Domizilstelle der Gesellschaft, CACEIS Bank Luxembourg, mit Wirkung zum 31. Dezember 2016 ihre jeweilige Funktion als Filiale von CACEIS Bank France ausüben wird.

CACEIS Bank Luxembourg, gegründet nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg, mit eingetragenem Geschäftssitz in 5, Allée Scheffer, L-2520 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg, und eingetragen im Luxemburger Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer B 91985, wurde von der Gesellschaft mit einer Vereinbarung vom 30. August 2013 zur Zentralverwaltungsstelle und Domizilstelle ernannt. CACEIS Bank Luxembourg wird durch eine grenzüberschreitende Fusion mittels einer Übernahme durch CACEIS Bank France, einer Aktiengesellschaft (société anonyme), die nach französischem Recht gegründet wurde, mit einem Grundkapital von 440.000.000 Euro, mit eingetragenem Geschäftssitz in 1-3, place Valhubert, 75013 Paris, Frankreich, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister Paris unter der Nummer 692 024 722 RCS Paris, zur Luxemburger Filiale von CACEIS Bank France werden und den Namen CACEIS Bank, Luxembourg Branch tragen. CACEIS Bank France ist als Kreditinstitut zugelassen und ihre Aufsichtsbehörden sind die Europäische Zentralbank und die französische Autorité de contrôle prudentiel et de résolution.

Der Zweck der geplanten Änderungen besteht darin, die rechtliche Struktur der Gruppe zu vereinfachen und zu harmonisieren, indem CACEIS Bank France zur einzigen Banktochtergesellschaft von CACEIS SA wird. Vom rechtlichen Vereinfachungsprojekt der CACEIS Group wird der Kunde profitieren, da es eine Dienstleistungsplattform schafft, die vollständig in den europäischen Markt integriert ist. Die luxemburgische Aufsichtsbehörde Commission de Surveillance du Secteur Financier hat CACEIS Bank Luxembourg die Zulassung erteilt, als Zentralverwaltungsstelle und Domizilstelle tätig zu sein.

Daher werden im Allgemeinen alle Forderungen und Verbindlichkeiten von CACEIS Bank Luxembourg, einschließlich ihrer Filialen, auf CACEIS Bank France (bald CACEIS Bank) übergehen. Nach dem Grundsatz des allgemeinen Übergangs von Forderungen und Verbindlichkeiten werden alle Verträge (und zugehörigen Forderungen und Verbindlichkeiten) durch die Fusion automatisch übergehen, ohne dass Sie in Bezug auf die Verträge zwischen uns irgendwelche Formalitäten erledigen müssten. Daher wird CACEIS Bank Luxembourg der Gesellschaft im Rahmen der Vereinbarung weiterhin Dienstleistungen als Zentralverwaltungsstelle und Domizilstelle erbringen.

§ 298 Abs. 2 und § 167 KAGB gelten für diese Mitteilung nicht. Aus diesem Grund muss die Mitteilung nicht über einen dauerhaften Datenträger mitgeteilt werden. Sämtliche Kosten, die im Zusammenhang mit der Mitteilung an Endkunden auf dem Postweg oder über andere Kommunikationsmittel entstehen, müssen von der mitteilenden Partei beglichen werden.

Der Gesellschaft wird im Zusammenhang mit den geplanten Änderungen keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Der Verwaltungsrat der Gesellschaft

Luxemburg, 19. Dezember 2016

Copyright Carmignac

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen