Gehe zu…

Tagesbote.eu

News unabhängig, direkt & transparent

21. September 2017

Brand der Tragishütte im Pöllatal


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brannte im Zeitraum vom 26. März 2017, ca. 14:00 Uhr bis 28. März 2017, ca. 09:15 Uhr im Pöllatal, Gd Rennweg/Katschberg, Bez Spittal/Drau, in einer Seehöhe von ca. 1.860 m, die sogenannten „Targishütte“ samt einem daneben stehenden Heustadel bis auf die Grundmauern nieder.

Personen kamen keine zu Schaden. Eine genaue Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

Aufgrund einiger bestehender Glutnester im Bodenbereich des Heustadels, der schwer zugänglichen Lage und der bestehenden Waldbrandgefahr, wurde nach Rücksprache mit der BH Spittal/Drau der Einsatz eines Löschhubschraubers zur Durchführung einer präventiven Löschmaßnahme genehmigt.

Dieser führte dann auch einen Sichtungsflug durch, wurde dann aber aufgrund eines Großbrandes im Bereich der Bahngleise zwischen Kolbnitz und Penk zu diesem abkommandiert.

Zur Bekämpfung dieser Glutnester sind insgesamt ca. 20 Mann der FF Rennweg und Oberdorf zu Fuß zum Brandobjekt aufgestiegen und führten dort die noch erforderlichen Löscharbeiten durch. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen