Gehe zu…

Tagesbote.eu

News unabhängig, direkt & transparent

21. September 2017

Gesundheit und Übergewicht


Wer dauerhaft übergewichtig bleibt, wird entweder sehr bald oder aber im Alter die Quittung dafür erhalten. Mit zu viel Kilos auf den Rippen, wirkt man nicht nur unästhetischer als andere und fühlt sich seelisch nicht gut, sondern gefährdet damit seine Gesundheit.

Übergewichtige leiden zum Beispiel oft an Kurzatmigkeit und haben es beim Fahrradfahren oder Spazierengehen schwerer als Normalgewichtige. Was anderen gar nichts ausmacht, bringt übergewichtige Menschen schnell zum Schwitzen. Anstatt der paar Stufen benutzen lieber den Aufzug, weil sie denken, dies sei besser für ihren Körper.

Dabei vergessen viele leider, dass dies ja Anzeichen dafür sind, dass ihr Körper nicht nur krank ist, wenn er diese Tätigkeiten ausführt, sondern dass sieser Zustand immer gegenwärtig ist. Man merkt es nur nicht, wenn man bestimmte Dinge nicht tut. Auch der Magen-Darm-Trakt wird durch das überschüssige Fett stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Körper kann nicht mehr so gut funktionieren. Krankheiten, wie etwa Gallensteine oder die Fettleber, haben es jetzt leicht, ein neues Opfer zu finden. Wer sich auf Grund von zu viel Fett an den Beinen schlechter bewegen kann, neigt auch dazu, Spreizfüße oder X- sowie O-Beine zu bekommen. Das Herz-Kreislauf-System hat es nun immer schwerer, richtig zu arbeiten und oft kommt es durch den erhöhten Cholesterinspiegel zu Fettstoffwechselstörungen, mit denen nicht zu spaßen ist.

Allgemein ist auch bekannt, dass Übergewichtigen eine viel geringere Lebenserwartung zugemessen wird. Es gibt unzählige Krankheiten, die durch überschüssiges Fett entstehen können. Nicht immer bleibt es nur bei einer Erkrankung.

Knieschmerzen, sowie Rückenprobleme und Kurzatmigkeit sind die wohl am häufigsten auftretenden Probleme. Spätestens dann, wenn Tätigkeiten, die man normal ohne große Probleme ausführen können musste, zur Qual werden und man bemerkt, dass man nicht mehr so „in Form“ ist, sollte man damit anfangen, etwas für seinen Körper zu tun. Die Ausrede, dass man sich wegen des Übergewichtes ja gar nicht bewegen kann, ist nur ein Versuch, alles beim Alten belassen zu können. Auch für Übergewichtige gibt es Sportmögluchkeiten, die gelenkschonend sind. Ein Beispiel dafür wäre das Radfahren.

Das könnte Sie auch interessieren:
Jojo Effekt
Jojo-Effekt Der Jojo-Effekt findet seine Opfer so gut wie immer nach einer Diät. Erklärt werden kann dies damit, dass jeder, der eine Diät an sich selbst durchführt, eine verminderte Kalorienmenge zu …
weiteres zur Gesundheit ...
Medizin und Übergewicht Die morderne Medizin macht es moglich. Ärzte können durch chirugische eingriffe, Fett absaugen oder aber den Magen verkleinern. Welche weiteren Methoden es …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen