Gehe zu…

Tagesbote.eu

News unabhängig, direkt & transparent

26. September 2017

Ursachen Übergewicht


Dass auch das Umfeld und die Lebensweise eines Menschen zu seinem Essverhalten und oftmals seinem Übergewicht beitragen, dürfte wohl umumstritten sein.

In Deutschland leben viele Menschen ganz anders als wiederum andere. Ihre Wohnung ist ganz anders geprägt, ihr Beruf unterscheidet sich und ebenso die Lebenseinstellung. All diese Faktoren tragen zur Entwicklung eines Menschen bei – Entwicklung der Persönlichkeit, der Interessen, aber auch des Ernährungsverhaltens.

Ein Beispiel stellen Menschen dar, die als Kinder gelernt haben, dass der Teller beim Mittagessen immer aufgegessen werden muss. Sie werden dieses Ritual auch heute noch betreiben. Dadurch haben sie von Kind auf nicht gelernt, auf ihr natürliches Sättigungsgefühl zu hören und das Essen liegen zu lassen, wenn sie satt sind.

Auch die Werbung, die einem heutzutage überall über den Weg läuft – in U- und Straßenbahnen, in Bussen, auf Plakaten, Litfasssäulen, im Radio, in Zeitschriften oder im Fernsehen – prägt unser Essverhalten in erheblichem Maße. Da ja kein Unternehmen sein Produkt schlecht machen möchte, wird es in der Werbung ausschließlich die guten Aspekte des Nahrungsmittels aufzeigen und die negativen verschweigen. Dies führt dazu, dass wir alle den Slogans Glauben schenken und uns gar nicht mehr bewusst ist, welche Lebensmittel uns gar nicht gut tun. Zum Beispiel werden bei Werbespots über Süßigkeiten keine übergewichtigen Leute gezeigt. Eigentlich sollte es uns schon seltsam vorkommen, dass diese Leute die Schokoriegel angeblich haufenweise essen, aber noch eine sehr tadellose Figur aufweisen können.

Da denkt sich unser Unterbewusstsein aber, dass an diesem Schokoriegel doch gar niochts Schlechtes sein kann, denn sonst würden ihn Normalgewichtige ja nicht essen, oder? Menschen, die den ganzen Tag im Büro sitzen und sich kaum bewegen, sind ebenfalls sehr anfällig für Übergewicht. Durch die mangelnde Bewegung verbrennt ihr Körper weniger Fett, ihre Glieder werden schwer und sie bekommen oftmals Haltungsschäden. Wenn sie dann abends nach einem langen, harten Tag Heim kommen, haben sie keine Lust mehr, noch lange in der Küche zu stehen und greifen stattdessen lieber zu einem Fastfood-Gericht.

Das könnte Sie auch interessieren:
Sport gegen Übergewicht
Sport gegen Übergewicht Zu einer dauerhaften Nahrungsumstellung passt der sportliche Ausgleich ideal. Er dient als unterstützendes Medium, welches uns unserem Ziel näher bringt. Sport ist nicht nur …
Statistik Übergewicht
Statistik von Übergewicht Ganz klar, Übergewicht tritt dort auf, wo Wohlstand herrscht. In armen Ländern, wie Afrika, wird man kaum Übergewichtige finden, da die Menschen dort bereits unter dem …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen