Gehe zu…

Tagesbote.eu

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

Wie Kalorien verbrennen ?



Wer sich gesund und fettarm ernähren möchte, muss dazu natürlich auch Sport treiben. Wenn viele Übergewichtige dieses Wort hören, graut es ihnen. Bewegung fällt ihnen schwer, das merken manche schon beim Treppensteigen.

Dass Bewegung auch Spaß machen kann, wissen die wenigsten. Denn nicht nur bei Hochleistungssport verbrennt man Kalorien. Jede Hausfrau kann zum Beispiel beim Bügeln ihre Kalorienverbrennung vorantreiben.

Und wer jetzt sagt "Toll, das sind doch gar nicht viele Kalorien, die ich dabei verbrenne", dem sollte gesagt werden, dass wirklich jede Bewegung ,und sei sie auch noch so klein, etwas bringt. Vom Bügeln oder Abwaschen nimmt man natürlich nicht innerhalb weniger Wochen ab.

Aber dennoch sollte es einem einen Ansporn geben, sich mehr zu bewegen als sonst. Wer seit langer Zeit kein Sport mehr gemacht hat, sollte sowieso mit etwas Leichtem anfangen. Und Menschen, die sehr stark übergewichtig sind, sollten sich eine Aktivität suchen, bei welcher die Gelenke nicht so sehr belastet werden.

Hier haben wir einige sportliche Aktivitäten aufgeführt, mit passender Kalorienverbrennungsangabe je 15 Minuten (diese ist abhängig vom Körpergewicht):

Bei Aerobic 81-141, Aqua-Fitness 110-188, Badminton 80-138, Basketball 114-197, Bowling 80-138, Frisbee 81-141, Geräte-Training 96-165, Gymnastik 54-95, Jogging 113-300, Inline-Skating 96-167, Radfahren (auch abhängig von Geschwindigkeit) 53-143, Schwimmen 134-231, Yoga 51-89, Bügeln 26-47, Putzen 51-89, Rasenmähen 92-159, Shoppen 51-89, Treppensteigen 112-192.

Hierbei wird deutlich, dass man auch bei gelenkschonenden sportlichen Aktivitäten etwas tun kann, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Gesagt werden sollte aber auch noch, dass man durch Sport alleine nicht abnehmen kann. Genauso wenig wie durch die alleinige Ernährungsumstellung. Beides in Kombination ist jedoch ideal zur Fettverbrennung geeignet.

Tipp: Hier gibt es ein Tool zur Berechnung des Kalorienverbrauchs beim Laufen.

Wie man anhand der Beispiele sieht, variiert der Kalorienverbrauch bei verschiedenen Sportarten zum Teil stark. Radfahren lässt sich im Gegensatz zu anderen Sportarten aber sehr gut in den Alltag integrieren und man verbrennte dabei Kalorien. Wer eine halbe Stunde morgens und abends mit dem Rad zur Arbeit fährt, verbraucht bei langsamem Tempo immerhin 200 Kalorien. Je schneller man fährt und desto anstrengender es wird, desto höher steigt der Verbrauch. Hat man kein Fahrrad, muss man nicht viel Geld für ein Neues ausgeben. Viele gebrauchte Räder sind in einem hervorragenden Zustand und über www.gebraucht-fahrrad.net erhältlich. Bei schlechtem Wetter kann man seinen Sport auf dem Heimtrainer absolvieren; anstatt abends vor dem Fernseher zu sitzen, tut man dann etwas für seine Gesundheit.

Das könnte Sie auch interessieren:
Motivation zum abnehmen
Motivations- und Durchhaltetipps "Dass der Weg zum Wunschgewicht nicht leicht wird, hat mir keiner gesagt". So oder so ähnlich wird sich vermutlich jeder mal fühlen, der nun schon seit Wochen ...
Machen Diäten schlank ?
Machen Diäten schlank? Eine Diät wird im Volksmund so definiert, dass sie eine kurzfristige Nahrungsumstellung bedeutet, welche dann dazu führt, dass der Teilnehmende mehrere Kilo ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen