Gehe zu…

Tagesbote.eu

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

Frisch eingeflogen! / Dallmayr First Flush Darjeeling SFTGFOP1 – Ernte 2018


München (ots) - Jedes Jahr im Frühjahr erwarten passionierte
Teetrinker eine ganz besondere Teelieferung: den zart duftigen
Darjeeling aus der ersten Pflückung nach der langen Winterpause, kurz
"Flugtee" genannt. Die ersten Kisten der Ernte 2018 sind soeben bei
Dallmayr eingetroffen!

- ab sofort bei Dallmayr erhältlich
- nur für kurze Zeit und so lange der Vorrat reicht
- Spitzenrarität vom Fuße des Himalaya
- seit 1959 bei Dallmayr im Programm
- feinblumiges Aroma mit dezenter Süße und spritzig-frischer Note

FLUGTEE AUS DARJEELING

Darjeelings gelten als die feinsten Tees der Welt. Sie stammen aus
den Teegärten am Fuße des Himalaya, wo sie langsam in Höhenlagen bis
2.400 Meter gedeihen. Mitte März sind die Nächte in den Teegärten
noch relativ kalt. Die Sonne hat tagsüber aber schon reichlich Kraft
und sorgt dafür, dass die ersten zarten Triebe an den Teebüschen
herausspitzen. Die jungen Blätter werden kurz darauf in reiner
Handarbeit gepflückt, zu Tee verarbeitet und sofort mit dem Flugzeug
von Kalkutta über Frankfurt nach München ausgeflogen. Zwischen der
Ernte in Darjeeling und der Ankunft in der Teeabteilung des Dallmayr
Stammhauses liegen nur wenige Tage. Teekenner schätzen am "Flugtee"
vor allem seinen einzigartigen Geschmack: Er besitzt ein feinblumiges
Aroma, das an Maiglöckchen erinnert, und überzeugt mit einer dezenten
Süße sowie spritzig-frischer Note.

DALLMAYR FLUGTEE

Dallmayr ist seit über 120 Jahren Spezialist in Sachen Tee -
übrigens als einzige Kaffeerösterei. Die Spitzenrarität aus
Darjeeling hat das Münchner Traditionsunternehmen seit Anfang der
1960er Jahre im Programm. Der Tee wird dreimal im Jahr gepflückt:
First Flush im Frühjahr, Second Flush im Sommer und im Herbst der
Autumnal Tee.

"Im vergangenen Jahr hatten wir eine Sondersituation: Die Sommer-
und Herbsternte ist aufgrund von Streiks auf den Teeplantagen in
Darjeeling komplett ausgefallen. Da die Teebüsche nicht abgeerntet
wurden, verwilderten die Teegärten - diese Situation war völlig neu
für uns und die Qualität des First Flush 2018 nur schwer
einzuschätzen. Wider Erwarten konnten wir dennoch sehr hochwertige
Qualitäten einkaufen, wenn auch ein wenig verspätet und zu einem
etwas höheren Einkaufspreis", erklärt Rudolf Krapf, Dallmayr
Tee-Experte und Leiter Tee-Einkauf.

ZUBEREITUNG & AUFBEWAHRUNG

- Pro Tasse einen leicht gehäuften Teelöffel mit frischem,
sprudelnd kochendem Wasser aufgießen
- 3 - 5 Minuten ziehen lassen
- Am besten pur genießen

Tipp: Tee ist ein empfindliches Naturprodukt. Lagern Sie ihn
deshalb kühl, trocken und nicht in der Nähe von stark riechenden
Produkten. Gut verschließbare Teedosen sind ideal zur Aufbewahrung
oder als kleines Geschenk für Teeliebhaber geeignet.

100g Dallmayr First Flush Darjeeling SFTGFOP1 sind für 16,70 Euro
bei Dallmayr erhältlich.

Weitere Informationen und Online-Bestellungen unter
www.dallmayr-versand.de.



Pressekontakt:
Alois Dallmayr Kaffee oHG, Pressestelle
Simone Werle (Leitung)
Nicole Mork
Dienerstraße 14 - 15, 80331 München
E-Mail: nicole.mork@dallmayr.de
Tel.: +49 (89) 2135-285, Fax: +49 (89) 2135-167

www.dallmayr.com

Original-Content von: Alois Dallmayr Kaffee oHG, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/122269/3915144

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen