Gehe zu…

Tagesbote.eu

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

WAZ: WAZ: Haniel bemängelt niedrigen Aktienkurs von Metro und Ceconomy


Essen (ots) - Essen. Der Metro- und Ceconomy-Großaktionär Haniel
macht beim Management der beiden Handelsriesen angesichts der
Aktienkursentwicklung Druck. "Wir sehen bei beiden seit geraumer Zeit
eine erfreuliche operative Steigerung, sind aber wie alle Aktionäre
mit dem Börsenkurs nicht zufrieden", sagte Haniel-Vorstandschef
Stephan Gemkow der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ,
Donnerstagausgabe) mit Blick auf Metro und Ceconomy. Gemkow fügte
hinzu: "Beide Unternehmen verfügen über das Potenzial, dies durch
ihre Performance und die Umsetzung der strategischen Initiativen im
positiven Sinne zu verändern." Der Duisburger Konzern Haniel ist der
größte Einzelaktionär der Handelsriesen Metro mit ihrer
Supermarktkette Real und Ceconomy (Media Markt, Saturn). 22,5 Prozent
hält Haniel an der Metro, 25 Prozent an Ceconomy.



Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/55903/3914201

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen